Übersicht Afghanistan

Zur Region Asien und Ozeanien

Das Wiedererstarken der Taliban hat die Zentralregierung unter immensen Druck gesetzt, da 40% des Landes immer noch von der Regierung und den Taliban angefochten werden. Daher bleibt die Sicherheit im Land ein großes Problem, das wiederum die sozio-politische Situation erheblich beeinträchtigt.

Die Regierung der Nationalen Einheit (NUG) hat mehrere Reformen eingeleitet und transnationale und transregionale Abkommen zur Stabilisierung der Wirtschaft unterzeichnet. Es ist zwar noch zu früh, um die Auswirkungen dieser Reformen zu bewerten, doch scheinen die Dinge in die richtige Richtung zu gehen.

Die NUG steht vor den Herausforderungen der zunehmenden Macht der Aufständischen (z.B. der Taliban) und der schwachen politischen Institutionen bei der Umsetzung von Politiken und Reformpaketen.

Gesamten Länderbericht anzeigen