Das Vorherrschen von klientelistischen Netzwerken, der Mangel an Möglichkeiten für die jüngere Generation und die mangelnde finanzielle Transparenz der großen politischen Parteien sind ernsthafte Bedrohungen für die demokratische Transformation des Landes.

Die Regierung befürwortet öffentlich eine Politik der Verbesserung des Marktwettbewerbs. Sie führte eine Reihe von politischen Programmen zur Erleichterung der Regierungsbürokratie ein, darunter auch E-Government-Initiativen. Der Marktwettbewerb in vielen Schlüsselsektoren der Wirtschaft nimmt zu, wie zum Beispiel in der Landwirtschaft, der Textilindustrie, der Telekommunikation, der Lebensmittelverarbeitung, dem Tourismus, dem Gesundheits- und Bildungswesen.

Die demokratischen Institutionen erfüllen ihre Aufgaben, haben sich aber in mancher Hinsicht als ineffizient erwiesen. Eine übermäßige Konzentration auf kurzfristige Ergebnisse auf Kosten langfristiger Interessen ist auf allen Regierungsebenen vorherrschend.

Gesamten Länderbericht anzeigen