Übersicht Mauretanien

Zur Region West- und Zentralafrika

Der Zugang zu staatlichen Dienstleistungen hängt oft von der Verbindung des Einzelnen zu klientelistischen Netzwerken ab. Haratin/Freisklaven sind weniger in der Lage, erfolgreich Petitionen an die Behörden zu richten als die Bidhân/Weißen Mauren.

Die schwache Diversifizierung der Wirtschaft in Verbindung mit einem nicht integrativen Wachstum bedeutet, dass die Wirtschaft des Landes nach wie vor in den profitablen und formellen Rohstoff- und Fischereisektor sowie in den informellen städtischen und unterentwickelten Agrar- und Viehzuchtsektor gespalten ist.

Die Regierung hat kein Interesse an der Umsetzung von Politiken, die zur Ausweitung der Demokratie oder zur Aufwärtsmobilität marginalisierter ethnisch-rassischer Gruppen führen. Die Bidhân kontrollieren die meisten Schlüsselpositionen in den staatlichen Institutionen, und der Staat ist nicht bereit, die dadurch entstehenden Spannungen anzugehen.

Gesamten Länderbericht anzeigen