Übersicht Thailand

Zur Region Asien und Ozeanien

Bis 2017 stagnierte die Wirtschaft zunehmend und ist zum Teil eine Folge der sich verlangsamenden Weltwirtschaft, eines unerwarteten Rückgangs des chinesischen Tourismus und einer Verringerung der Fähigkeit der Regierung, die Wirtschaft zu steuern, sowie der Auswirkungen des gegenwärtigen Handelskrieges zwischen den USA und China.

Seit dem Militärputsch von 2014 haben die Thailänder keine politische Beteiligung mehr genossen. Allgemeine Mehrparteienwahlen wurden schließlich am 24. März 2019 (nach dem Berichtszeitraum) abgehalten, doch es gab mehrere Unregelmäßigkeiten und die Wettbewerbsbedingungen waren nicht gleich.

Zwischen 2018 und 2019 hielten antidemokratische Akteure in Thailand die meiste Macht. Zu diesen Akteuren gehörten die Monarchie, der Geheimrat des Königs, das Militär, Interessen des privaten Sektors, die gegen demokratische Reformen waren, und malaiisch-muslimische Aufständische im tiefen Süden.

Gesamten Länderbericht anzeigen