Übersicht Turkmenistan

Zur Region Postsowjetisches Eurasien

Häufig widersprüchliche und zweideutige Präsidialerlasse, die eigennützigen Interessen der zentralen und regionalen Führung, die große politische und finanzielle Abhängigkeit der lokalen Verwaltungen von der Zentralregierung sowie Willkür und Korruption untergraben die effiziente Funktionsweise der Verwaltungsinfrastruktur.

Seit 2015 befindet sich das Land in einer wirtschaftlichen und sozialen Krise, die sich von einem Jahr zum nächsten verschärft hat. Die turkmenische Bevölkerung hat enorme Verluste an Kaufkraft und Arbeitsplätzen erlitten.

Die Hoffnung, dass sich Turkmenistan zugunsten der Entwicklung demokratischer Normen und einer Marktwirtschaft von der staatlichen Kontrolle abwendet, hat sich nicht erfüllt. Die meisten der eingeleiteten Reformen sind rein kosmetischer Natur.

Gesamten Länderbericht anzeigen