Alle relevanten politischen Akteure akzeptieren die demokratischen Institutionen als legitim, und es gibt keine Versuche, politische Ziele außerhalb der gesetzlich definierten demokratischen Kanäle zu verwirklichen.

Wirtschaftlich hat Taiwan im Untersuchungszeitraum recht gut abgeschnitten und sich von der jüngsten Rezession erholt. Die Exporte stiegen 2017 um 13,2% und sollen 2018 um 5,9% gestiegen sein. Die Inflation war 2017 sehr niedrig (0,6%) und stagnierte 2018 nahezu (-0,05%).

Taiwan erhält keine internationale Entwicklungshilfe, nutzt aber die internationale Zusammenarbeit sinnvoll zur Förderung seiner politischen und wirtschaftlichen Ziele.

Gesamten Länderbericht anzeigen